Unser Team

Maria Luisa Odriozola Alén : Klinikleiterin

Numero de Colegiado 942

Spezielle Interessen: Chirurgie, Bildgebende Diagnostik und Pädiatrie

Numero de Colegiado 942

Maria Luisa ist in Hamm geboren und besuchte später die Deutsche Schule erst in Barcelona und dann in Madrid, wo sie auch das Studium der Tiermedizin 1993 erfolgreich absolvierte.

Nach dem Studium absolvierte sie mehrere Praktika in den USA (Dodgeville vetreinary Center, Winconsin) und in Deutschland (Tierklinik Telgte, Tierärztliche Hochschule Hannover).

Zurück in Spanien arbeitete sie mehrere Jahre im Raum Madrid, Arenas de San Pedro und Barco de Avila.

Im Jahr 2000 zog sie mit ihrer Familie nach Marbella ,um in der Tierklinik Equus-Can zu arbeiten, die sie schon kurze Zeit später übernahm.

Als leitende Kraft in der Klinik bemüht sie sich um einen reibungslosen Ablauf und die individuelle Betreuung jedes Patienten.

Sandy Thomas: Tierärztin

Numero de Colegiado 1197

Fachgebiet: Zahnmedizin
Spezielle Interessen: Allgemein Medizin und Dermatologie

Sandy ist in Frankfurt geboren und hat schon während des Studiums stets Praktika bei Equus-Can gemacht. Im Jahr 2006 hat sie das Studium der Tiermedizin an der Universität in Córdoba erfolgreich abgeschlossen und machte anschliessend einen Externship am Angell Memorial Animal Hospital in Boston, USA.

Im Jahr 2007 erworb sie den Titel Spezialstin für Zahnmedizin für Kleintiere und Pferde von der Universität Complutense Madrid.

Sandy spricht Deutsch, Spanisch und Englisch und arbeitet zusätzlich auch als Pferdezahnärztin.

Maria José Pérez Saez

Maria José fing als Sprechstundenhife bei uns an, als sie noch Lehramt in Málaga studierte. Mittlerweile kombiniert sie Ihre Arbeit in der Klinik mit Ihrer Aufgabe als Lehrerin an einer Grundschule in Marbella.
Sie teilt sich die Leitung der Rezeption zusammen mit Olga und steht Ihnen zur Beratung bei Futtermittelbedarf oder Zubehör gerne zu Seite.
Sie ist eine grosse Hundeliebhaberin, besonders der ganz kleinen, da sie selbst zwei Chihuahuas und einen von der Strasse aufgelesenen Mischlingsrüden hat.

 

Olga Puertas Padilla

Olga arbeitet seit Oktober 2009 als Sprechstundenhilfe in der Klinik. Sie ist die “Gute Seele” der Rezeption und kennt fast alle Namen unserer Patienten und deren Besitzer.

Neben der Verwaltung der Rezeption ist sie auch verantwortlich für die Arbeit im Labor, assistiert bei Operationen und kümmert sich um das generelle Wohlbefinden in der Klinik, besonders auch der stationierten Tiere

Sie ist mit Hunden gross geworden und hat selbst zwei spansiche Mastin-Hunde.

Comments are closed.