Equus-Can - Unser team

María Luisa Odriozola Alén
Numero de Colegiado 942

Spezielle Interessen: Chirurgie, Bildgebende Diagnostik und Pädiatrie
Numero de Colegiado 942

Maria Luisa ist in Hamm geboren und besuchte später die Deutsche Schule erst in Barcelona und dann in Madrid, wo sie auch das Studium der Tiermedizin 1993 erfolgreich absolvierte.
Nach dem Studium absolvierte sie mehrere Praktika in den USA (Dodgeville vetreinary Center, Winconsin) und in Deutschland (Tierklinik Telgte, Tierärztliche Hochschule Hannover).
Zurück in Spanien arbeitete sie mehrere Jahre im Raum Madrid, Arenas de San Pedro und Barco de Avila.

Im Jahr 2000 zog sie mit ihrer Familie nach Marbella ,um in der Tierklinik Equus-Can zu arbeiten, die sie schon kurze Zeit später übernahm.

Als leitende Kraft in der Klinik bemüht sie sich um einen reibungslosen Ablauf und die individuelle
Betreuung jedes Patienten.
Equus-Can María Luisa
Equus-Can Sandra
Sandra
Anfang 2015 kam Sandra zu uns.Sie brachte schon Arbeitserfahrung mit, da sie schon in Humanmedizin gearbeitet hatte und in einer Klinik ( krankenhaus) in der Station und im Operationssaal ausgeholfen hatte. Sie ist stets bemüht anderen zu helfen und sich um die vierbeinigen Patienten zu kümmern.
Sandra und Olga zusammen betreuen und verwöhnen nicht nur die vier-sonder auch die zweibeinigen in unserer Praxis.

 Sie ist leidenschaftliche Tierliebhaberin und ihr Herz schlägt besonders für Hunde. Sie selbst hat einen belgischen Schäferhund, der Adón heisst.
Maché
María José Linares Mesa ( besser bekannt als Mache) hat vor kurzem unser Team mit ihrem Entusiasmus und ihren IT-Kentnissen vervollständigt.

Während ihres Studiums der Tiermedizin an der Universität von Córdoba hat sie als Praktikant bei Nexo Centro Veterinario Punta (Huelva), bei Clínica Veterinaria Viana (Córdoba) und bei CAD (Málaga) gearbeitet.
Als frisch gebackene Tierärztin zog sie nach Teneriffa, wo sie in den Tierkrankenhaus Taco und der Tierarztpraxis Tacoronte ihre ersten  Arbeitserfahrungen sammelte.
Sie vermisste Andalusien und beschloss hier, bei uns, ihre Arbeit fortzusetzten und sich weiterzubilden.
Sie wurde in Málaga geboren, aber ihre Kinderstube war in Huelva, wo sie umgeben von Hühnern, Enten und Hunden heranwuchs.
Equus-Can Maché
Equus-Can Olga Puertas Padilla
Olga 
Olga arbeitet seit Oktober 2009 als Sprechstundenhilfe in der Klinik. Sie ist die “Gute Seele” der Rezeption und kennt fast alle Namen unserer Patienten und deren Besitzer.

Neben der Verwaltung der Rezeption ist sie auch verantwortlich für die Arbeit im Labor, assistiert bei Operationen und kümmert sich um das generelle Wohlbefinden in der Klinik, besonders auch der stationierten Tiere

Sie ist mit Hunden gross geworden und hat selbst zwei spansiche Mastin-Hunde.